Prüfungsforum


Themen-├╝bersicht  |  Suche
Zur Seite:  vorherige Seite 1 2 3 4 5 6  n├Ąchste Seite
Aktuelle Seite:3 von 6
 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 qwer (Profil)
Datum:
 31.07.2018 09:58

hmm okey..

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 ChyChy (Profil)
Datum:
 31.07.2018 10:08

Und f├╝hlst du dich allgemein schon gut vorbereitet hast du bis jetzt viel gelernt?

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 ChyChy (Profil)
Datum:
 31.07.2018 16:10

@qwer von welcher Berufsmatura kommst du?

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 qwer (Profil)
Datum:
 31.07.2018 16:25

Hmm finds noch schwirig zum sagen f├╝r gewisse f├Ącher besser als andere :P und du?

Gesundheitlich soz. Du?

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 ChyChy (Profil)
Datum:
 31.07.2018 16:28

Auch gesundheitliche:)

Emm ja auch f├╝r gewisse mehr f├╝r andere weniger, habe noch gearbeitet 20% und gerade Geschichte, Bio und Geo habe ich nicht immer alles so genau gelesen.

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 qwer (Profil)
Datum:
 31.07.2018 16:30

okey ja geht mir auch so aber ich finde f├╝r bio ausser ├Âko und evo braucht es nach der bm nicht mehr so viel

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 ChyChy (Profil)
Datum:
 31.07.2018 16:43

Ja finde ich auch. Wir mussten beispielsweise das Nervensystem viel detaillierter k├Ânnen als jetzt in der Passerelle.

Wie lernst du Geschichte?

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 Lunai (Profil)
Datum:
 31.07.2018 16:45

@qwer und Chy Chy

Ich habe die FMS gemacht und wir hatten vieeel Bio. (3 Lektionen/Woche + 2 Lektionen/Woche Humanbiologie in den letzten 2 Jahren)

Ich habe aus diesem Grund nicht viel Zeit investiert. Ihr habt ja die BM Gesundheit gemacht. Wie viele Lektionen hattet ihr und habt ihr auch nur das N├Âtigste wieder repetiert?

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 ChyChy (Profil)
Datum:
 31.07.2018 16:55

@Lunai also ich habe die BM lehrbegleitend gemacht und hatte im ersten Lehrjahr glaube ich 2 Lektionen im zweiten drei und im dritten 3. Bei uns war Bio eigentlich nur Humanbio (Anatomie und noch Krankheiten).

Jetzt an der Passerelle hatten wir im ersten Semester 2 Lektionen und im zweiten Semester noch eine Lektion Bio.

Eigentlich f├╝hle ich mich gut vorbereitet, muss sicher ├ľkologie und Evolution nochmals anschauen , aber werde dort mehr oder weniger Zusammenfassungen ├╝berfliegen.
Unser Lehrer hat uns aber zwei alte Pr├╝fungen online gegeben und ich finde diese doch nicht ganz einfach weil der Anteil an Humanbiologie halt einfach nicht so gross ist.

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 qwer (Profil)
Datum:
 31.07.2018 16:57

Oh w├╝rdest du mir diese 2 schicken wir haben nur eine von bern bekommen.. hattest du nicht bio bei cook?

Geschischte wie ich es lerne weiss selber noch nicht so recht bei wem hattest du geschichte? Stadelmann? Dann schau sicher seine unterlagen an?

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 twerk (Profil)
Datum:
 02.08.2018 18:24

Heute habe ich einen Probeaufsatz geschrieben und gemerkt, dass die Zeit ziemlich knapp ist. Allerdings nur, weil ich das Ganze nochmals als Reinschrift geschrieben habe, was rund 90 Minuten dauerte.

Ich habe ganz vergessen, wie ich das fr├╝her jeweils gemacht habe, mit Reinschrift oder ohne..? :S

@Alle
Macht ihr bei eurem Aufsatz am Schluss eine Reinschrift oder nicht?

Liebe Gr├╝sse

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 Lunai (Profil)
Datum:
 02.08.2018 18:35

@twerk
Eigentlich nicht. Vorallem hat man f├╝r den English-Aufsatz sehr wenig Zeit. Der Deutsch-Aufsatz ist einfach zu lang. Ich schreibe nicht einfach darauf los, sondern ├╝berlege mir zuerst min. 2 S├Ątze, die ich als N├Ąchstes schreiben m├Âchte. Ausserdem schreibe ich Stichwortartig auf, welche "Themen", ich im Aufsatz erw├Ąhnen m├Âchte und ├╝berlege mir wie viele W├Ârter, ich ├╝ber jedes "Thema" schreiben will.

Ich habe noch eine Frage: Es gibt ja so einen Stift, den man radieren kann. Darf man einen solchen Stift auch benutzen oder ist es verboten?

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 twerk (Profil)
Datum:
 02.08.2018 19:26

@Lunai

Der Englisch-Aufsatz ist mit seinen 200-300 Worten allerdings auch viel k├╝rzer als der Deutsch-Aufsatz mit 1200-1400. Allerdings hat man an der Englisch-Pr├╝fung auch noch anderes zu tun, von daher gleicht sich das vielleicht wieder aus...

Das mit diesem Stift habe ich mich auch gefragt, falls du die mit dem Gummi hintendran meinst. Vielleicht weiss das ja jemand, die sind n├Ąmlich super zum schreiben :)

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 ChyChy (Profil)
Datum:
 02.08.2018 19:53

@twerk und Lunai also wir durften an unseren Passerellen Deutschaufasatz Pr├╝fung kein Bleistift und keine ausradierbaren Stifte benutzen. Tip Ex durften wir aber benutzen.

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 Studentin (Profil)
Datum:
 02.08.2018 20:49

Wir durften auch keinen Frixion Stift benutzen, nur Kugelschreiber und Tipp-Ex.

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 qwer (Profil)
Datum:
 03.08.2018 05:29

Neein... :( ich hab kein mail bekommen -.-

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 twerk (Profil)
Datum:
 04.08.2018 07:12

Was f├╝r ein Mail hast du denn erwartet?

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 ChyChy (Profil)
Datum:
 04.08.2018 07:58

Weiss jemand etwas von SSVV. Kann sie per PN auch nicht mehr kontaktieren. Sie hat diesen Beitrag er├Âffnet und macht auch die Passerelle und hat den NC gemacht.

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 SSVV (Profil)
Datum:
 04.08.2018 10:15

@ChyChy
Ich bin wieder da ;-)
Ich habe sehr viele Benachrichtigungsmails erhalten. Daher habe ich das Konto gel├Âscht und habe einfach still mitgelesen. Nun kannst du mir eine PN schicken.

LG

 Re: Passerelle im Selbststudium
Autor:
 ChyChy (Profil)
Datum:
 04.08.2018 15:29

@SSVV ah okay , ja verstehe ich:) Ich wollte fragen ob du den NC bestanden hast?

Zur Seite:  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6  n├Ąchste Seite
Aktuelle Seite:3 von 6

Kostenlos online lernen