Schülerforum


Themen-├╝bersicht  |  Suche
 Medizinstudium Erfahrung - Technische Hilfsmittel / Tablets, Laptop oder 2 in 1
Autor:
 tralala (Profil)
Datum:
 07.08.2017 13:55
Fach:
 Allgemein

Hallo zusammen - Ich m├Âchte gerne von bereits studierenden erfahren, ob es sich lohnt auf ein ger├Ąt zu wechseln, um die mitschriften aufzuzeichnen.
ich verfolge ein ziel - am ende vom studium m├Âchte ich all meine notizen zentral haben, damit ich immer wieder nachschlagen kann.
in normalen f├Ąchern kann man sicher mit laptop oder mit einem tablet mitschreiben.
meine frage beschr├Ąnkt sich eher darauf, ob es viel zum "zeichnen" gibt - sprich f├╝r anatomie und chemische formeln.

ich spiele mit dem gedanken einer dieser produkte f├╝r das studium zu kaufen - vorallem den optimalsten.
- laptop mit guter stift-eingabe (surface book/dell xps13 etc) - nachteil: teuer
- tablet mit guter stift-eingabe (surface pro etc ) - nachteil: bildschirmgr├Âsse finde ich zu klein, um dauernd damit zu arbeiten.
- Hand notizen mit einem protablen Scanner.
- einen Laptop ohne stifteingabe - falls es doch nicht viel zum zeichnen gibt.

weitere kategorien fallen mir gerade nicht ein.

Mit was arbeitet ihr an der Uni ? Was k├Ânnt ihr empfehlen ?

Vielen dank f├╝r antworten.

 Re: Medizinstudium Erfahrung - Technische Hilfsmittel / Tablets, Laptop oder 2 in 1
Autor:
 lynggs (Profil)
Datum:
 07.08.2017 15:23
Fach:
 Allgemein

Ich studiere zwar nicht, aber ich w├╝rde die Zeichnungen des Dozenten abfotografieren.

 Re: Medizinstudium Erfahrung - Technische Hilfsmittel / Tablets, Laptop oder 2 in 1
Autor:
 Minette (Profil)
Datum:
 07.08.2017 18:51
Fach:
 Allgemein

Hallo :-)

Ich habe mir im Laufe des ersten Semesters ein Microsoft Surface Pro 4 angeschafft und bin bisher ganz zufrieden damit. Bis auf ein paar kleine technische Problemchen funktioniert es gut. Habe Notizb├╝cher in OneNote und bearbeite die Skripten dort. F├╝r Formeln und Skizzen (z. B. Anatomie) benutze ich den Stift, was auch gut klappt. Bildschirm ist wirklich nicht so gross, aber ich komme, obwohl ich bisher Laptop mit vergleichsweise grossem Bildschirm hatte, gut damit zurecht und ein Pluspunkt ist auch, dass das Ding super in den Rucksack und auf das kleine Tischchen im H├Ârsaal passt.

 Re: Medizinstudium Erfahrung - Technische Hilfsmittel / Tablets, Laptop oder 2 in 1
Autor:
 marisa (Profil)
Datum:
 08.08.2017 19:34
Fach:
 Allgemein

kennt jemand die Situation, dass ein offensichtlich altes Testergebnis NC-Test f├╝r eine Absage gef├╝hrt hat


Hilfreiche Lerntipps