Schülerforum


Themen-├╝bersicht  |  Suche
 Von der WMS ans Gymnasium
Autor:
 hallo (Profil)
Datum:
 09.04.2017 16:11
Fach:
 Wirtschaft

Ich habe ein Jahr lang die FMS besucht. Leider hat mir die Fachrichtung ├╝berhaupt nicht entsprochen und ich habe an die WMS gewechselt. Mir gef├Ąllt die Schule und es f├Ąllt mir alles einfach (BM Schnitt 5.3). Allerdings ist der Schulstoff wirklich viel zu leicht und mir ist immer langweilig. Eigentlich m├Âchte ich nach der WMS die Passerelle absolvieren allerdings frage ich mich seit kurzem, ob es nicht sinnvoller w├Ąre, jetzt ans Gymnasium zu wechseln? Hat jemand Erfahrungen damit? Ich habe ein wenig Angst, dass die Leute mich dumm anschauen weil ich 2 bis 3 Jahre ├Ąlter w├Ąre...

 Re: Von der WMS ans Gymnasium
Autor:
 Helikopter (Profil)
Datum:
 10.04.2017 19:35
Fach:
 Wirtschaft

Ich w├╝rde das "dumm angeschaut werden" als weniger wichtig gewichten als dein Ziel die Matura. Die Frage ist doch wie du am schnellsten und besten dahin gelangst. Da erachte ich es als ok, auch mit j├╝ngeren zur Schule zu gehen. Was ich ├╝brigens am Gymnasium sowie an der Uni erlebt habe, es gibt immer j├╝ngere und ├Ąltere. Von daher sollte deine ├ťberlegung eher sein, was bringt dich schneller und sicherer ans Ziel. Oder ist es f├╝r dich so wichtig, wie alt wer ist?

 Re: Von der WMS ans Gymnasium
Autor:
 lynggs (Profil)
Datum:
 18.04.2017 17:05
Fach:
 Wirtschaft

kl├Ąre ab, ob du 1 Gymnasiumjahr ├╝berspringen k├Ânntest.


Kostenlos Wirtschaft online lernen