Schülerforum


Themen-├╝bersicht  |  Suche
 Abitur - besondere Lernleistung sinnvoll?
Autor:
 Cliodhna (Profil)
Datum:
 06.11.2016 08:22
Fach:
 Allgemein

Hallo,

Ich bin jetzt im elften und es stellt sich die Frage, ob ich eine besondere Lernleistung (BLL) schreiben soll.
Das ist so ├Ąhnlich wie eine Facharbeit, nur es geht das ganze Jahr und soll 20-25 Seiten + Anhang sein.

Mit dieser BLL k├Ânnte ich eines meiner zwei m├╝ndlichen Pr├╝fungsf├Ącher ausgleichen.

Jetzt die Frage: lohnt sich das denn ├╝berhaupt?
Ein ganzes Jahr intensive Arbeit und mehrmals zusammensetzen mit dem betreuenden Lehrer versus am Ende f├╝r zwei m├╝ndliche Pr├╝fungen lernen.

Hat da vielleicht jemand Erfahrungen? Wo ist es leichter, mehr Punkte zu erreichen?

Ich strebe schon so Richtung 1,2 ungef├Ąhr und es stellt sich halt die Frage, ob es sinnvoll ist die Zeit f├╝r eine BLL zu benutzen, in der ich auch f├╝r die anderen F├Ącher lernen k├Ânnte.. Und dann einfach die zwei m├╝ndlichen Pr├╝fungen zu machen (zwei, wegen meiner doofen Kombination )
Oder w├Ąren zwei m├╝ndliche Pr├╝fungen zu stressig?

Kenne mich da nicht so aus und bin sehr zwiegespalten..

Was w├╝rdet ihr mir raten?

Danke schonmal:)

 Re: Abitur - besondere Lernleistung sinnvoll?
Autor:
 lynggs (Profil)
Datum:
 06.11.2016 09:17
Fach:
 Allgemein

die m├╝ndlichen Pr├╝fungen scheinen mit besser zu sein ausser du hast Pr├╝fungsangst im M├╝ndlichen.


Hilfreiche Lerntipps