Schülerforum


Themen-├╝bersicht  |  Suche
 Die Kinder lernen allerdings ohne sichtbaren Erfolg
Autor:
 u117783 (Profil)
Datum:
 05.11.2016 09:34
Fach:
 Allgemein

Hallo liebe Gemeinschaft

Meine Frau und ich haben ein wirklich ernsthaftes Problem. Wir haben Zwillinge die im Vorschulalter Ihre eigene Sprache entwickelt haben. Nat├╝rlich haben Sie mit der Zeit angefangen Deutsch zu reden. Dies ist zur Zeit auch kein Problem mehr und es wird von Tag zu Tag besser.
Im Moment befinden Sie sich in der 4. Klasse. Notentechnisch waren Sie ab der 2. Klasse eher im unteren Bereich der Klasse angesiedelt. Vorallem Deutsch mit Schreiben und Lesen bereitet Ihnen immer noch M├╝he. Wir als Eltern haben das Problem mit der Lehrerin in Angriff genommen.

Will heissen: Gute und ruhige Lernumgebung, Schreibtisch mehrheitlich aufger├Ąumt und die geeigneten Arbeitsmittel sind vorhanden. Wir wissen auch, dass wenn wir zuviel Druck machen, dann klappt das Lernen und auch das Behalten des Gelernten nicht. Also eher weniger Druck aber daf├╝r eine Regelung von Mo - Fr zus├Ątzlich jeweils f├╝r 15 Minuten etwas zus├Ątzliches zu tun bzw. zu lernen. Abschreiben oder laut Vorlesen.
Die Schule stellt den Kindern in den obengenannten F├Ąchern Einzelunterst├╝tzung (1 - 2 x pro Woche).
Soweit zu der jetzigen Situation.


Leider scheint aber die Vorgehensweise und der zus├Ątzliche Effort zuhause in der Schule nicht zu fruchten. Also sprich der Erfolg ist anhand der Noten nicht sichtbar. Die freiwillige Abmachung mit den Kindern wurde ab Januar 2016 in Leben gerufen. Also ganze 10 Monate her.

Nun wissen wir wirklich keinen Rat mehr. Hat jemand von Ihnen/Euch die gleichen oder ├Ąhnliche Erfahrungen gemacht? Weiss jemand weitere Tipps wie wir als Familie die Situation in den Griff kriegen?

Danke im Voraus f├╝r jede hilfreiche Antwort.

 Re: Die Kinder lernen allerdings ohne sichtbaren Erfolg
Autor:
 lynggs (Profil)
Datum:
 05.11.2016 14:27
Fach:
 Allgemein

Was soll das heissen "die im Vorschulalter Ihre eigene Sprache entwickelt haben"??

 Re: Die Kinder lernen allerdings ohne sichtbaren Erfolg
Autor:
 u117783 (Profil)
Datum:
 05.11.2016 20:51
Fach:
 Allgemein

Hallo
Das hei├čt, dass sie sich untereinander in einer eigenen Sprache geredet und auch verstanden haben, alle andere aber nicht. Meine Frau hat es dann auch verstanden und ich dann ganz am Schluss auch. Wir haben ganz normal in Deutsch mit den Kindern geredet. Dies scheint es ab und zu bei Zwillingen zu geben.

Gr├╝sse

 Re: Die Kinder lernen allerdings ohne sichtbaren Erfolg
Autor:
 lynggs (Profil)
Datum:
 06.11.2016 09:15
Fach:
 Allgemein

Ich denke, dass diese Kinder ausserordentlich sprachbegabt sind wenn sie eine eigene Sprache erfinden k├Ânnen. Aus diesem Grund ist wohl kaum Angst gerechtfertigt, dass sie nicht korrektes Deutsch lernen k├Ânnen. Vielleicht sollte man sie einmal getrennt in die Ferien schicken wo sie diese eigene Sprache nicht mehr sprechen.
Es w├Ąre auch sch├Ân, wenn Ihr diese Viertelstunde mit jedem Kind allein verbringen w├╝rdet mit vorlesen und absatzweisem nachsprechen einer interessanten Geschichte. Geduld ist n├Âtig und schlechte Noten sind nicht so tragisch.

 Re: Die Kinder lernen allerdings ohne sichtbaren Erfolg
Autor:
 stoffel (Profil)
Datum:
 07.11.2016 15:44
Fach:
 Allgemein

Hallo

Bitte machen Sie sich keine Sorgen und lassen ihre Kinder Kinder sein. Eine eigene Sprache ist wirklich nicht schlecht ;).

Das aller aller wichtigste um Deutsch (allgemein eine Sprache) zu lernen ist sprechen, das m├╝ssen sie ja sowieso in der Schule, h├Âren und lesen. Es muss alles abgedeckt sein.
Die Lieblingsfilme auf Hochdeutsch anschauen, und unbedingt B├╝cher lesen (!) und oder als H├Ârbuch vor dem ins Bett gehen. Auf leiser Stufe k├Ânnen die Kinder dabei auch einschlafen.

Die Lieblingsfilme schaut man sowieso gerne und bei den B├╝chern k├Ânnen Sie ihre Kinder motivieren mit beispielsweise Antolin-Punkten (ab so und soviel gibt es eine Belohnung; www.antolin.de)
Sehr gute H├Ârb├╝cher mit geschichtlichem und geographischem Wissen gespickt sind die Theo Knarzig von Gunda Kr├╝dener.

Viel Gl├╝ck


Hilfreiche Lerntipps